Jugend im Maifeld
Jugend im Maifeld

Winterferien BilBO Polch 2019

Buntes BilBO Winterferienprogramm bei strahlendem Sonnenschein –

 

Einhörner, Piraten und Prinzessinnen stellen die Farben eines Regenbogens selber her

 

 

Vom 25.02. bis zum 01.03.2019 fand das BilBO Winterferienprogramm des Ju+X Teams der Verbandsgemeinde Maifeld für die Ganztagsschulkinder der Grundschule St. Georg in Polch statt. Bei strahlendem Sonnenschein wurde viel gespielt, Sport gemacht, gebastelt und natürlich entsprechend der fünften Jahreszeit gefeiert.

Montags bekam die Feriengruppe Besuch von der Schulhündin Honey, mit der sie gemeinsam einen Parcours überqueren mussten. Außerdem wurden Pinguine, Einhörner und Schlüsselanhänger gebastelt. Am Nachmittag stand ein Ausflug auf den Spielplatz auf dem Programm.

Am Dienstag, dem Ausflugstag, fuhren die jungen Maifelder und Maifelderinnen mit dem Bus nach Lahnstein und machten dort den Indoorpark „Spaßfabrik“ unsicher. Neben dem Trampolinpark waren die Kinder auch von den zahlreichen Hüpfburgen und Rutschen begeistert.

Mittwochs konnten die Ganztagsschulkinder an einem Experimenteworkshop, durchgeführt von Lehramtschemiestudent Robby Springer, teilnehmen. Aus Rotkohlsaft wurden die Farben eines Regenbogens hergestellt und mit einem Geheimtrick wurden aus Kupfermünzen Silber- und Goldmünzen.

An Schwerdonnerstag kamen die Kinder als Einhörner, Ritter, Prinzessinnen und Piraten zum BilBO Ferienprogramm und nach einer Spaßolympiade am Vormittag, wanderte die Gruppe am Nachmittag nach Ruitsch, um dort gemeinsam den Karnevalsumzug anzuschauen.

Freitags wurde dann bei Spiel und Sport in der Maifeldhalle das Ferienprogramm ausklingen gelassen.

„Wir hatten eine tolle Woche bei wunderschönem Wetter, die Groß und Klein viel Freude bereitet hat.“ reflektiert Franziska Kohlbecker vom Ju+X Team der Verbandsgemeinde gemeinsam mit ihren Teamern, die sie bei der Durchführung des Ferienprogramms unterstützt haben.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verbandsgemeinde Maifeld