Jugend im Maifeld
Jugend im Maifeld

Sommerferienprogramm BilBO Polch

Bildung – Begeisterung - Offenheit

BilBO begeistert Polcher Ganztagsschulkinder auch in den Sommerferien

 

Das an die Grundschule St. Georg angegliederte Projekt „Bildung-Begeisterung-Offenheit“ des Ju+X Team der Verbandsgemeinde Maifeld wurde seinem Namen auch in den Sommerferien gerecht und sorgte durch aufregende Aktionen und einem erlebnisreichen Ausflug dafür, dass bei den Ganztagsschülern und –schülerinnen in der vierten Ferienwoche keine Langeweile aufkam.

Die Woche startete mit dem Besuch des Spielmobils der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz und begeisterte die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit einem Bungee Run.

Dienstags bekamen die Ferienkinder tierischen Besuch. Die Schulhündin „Honey“, die die Kinder schon aus der Ganztagsschule kennen, sorgte auch in den Ferien anhand verschiedener Bewegungsspiele und einem Parcours, den sowohl Mensch als auch Hund durchqueren mussten, für Spaß und Abwechslung.

Den Höhepunkt der Woche stellte der Ausflug zur Ehrenburg in Brodenbach am Mittwoch dar. Die kleinen Burggäste erlebten eine spannende Zeitenreise ins Mittelalter. Bei diesem Aktiv- und Erlebnisprogramm wurde die Gruppe in die Geheimnisse des mittelalterlichen Burglebens eingeweiht und erkundete nach und nach alle Ecken und Winkel der Ehrenburg. Es wurde Brot gebacken, mit dem Bogen und sogar mit einem Katapult geschossen, ein mittelalterlicher Tanz erlernt und die Grundschulkinder konnten sogar selber ausprobieren, wie schwer sich eine Ritterrüstung am Körper anfühlt.

Am Ende der Woche ging es für die jungen Maifelder dann noch an einem Kletterfelsen hoch hinaus. Einige Kinder kletterten hier sogar mit verbundenen Augen hinauf, was Vertrauen und motorisches Geschick erforderte.

„Für unsere Arbeit ist es sehr hilfreich, auch in den Ferien Kontakt zu den Kindern zu haben. Anhand dieser kontinuierlichen Beziehung und dem dadurch entstehenden Vertrauen, machen die Kinder eine positive Bindungserfahrung. Dies regt Bildungsprozesse an und ist eines der Ziele des BilBO Projekts.“, erklärt Franziska Kohlbecker vom Ju+X Team, die das BilBO Projekt in Polch leitet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verbandsgemeinde Maifeld