Jugend im Maifeld
Jugend im Maifeld

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit – Was ist das eigentlich?

 

Schulsozialarbeiter sind Ansprechpartner am Standort Schule für die Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und die Lehrer.

So helfen sie Kindern und Jugendlichen zum Beispiel bei Streitigkeiten mit Freunden, wenn Probleme in der Familie drücken und bei schulischen Herausforderungen. Außerdem fördern sie durch soziales Kompetenztraining im Unterricht oder der Kleingruppe und der Durchführung von themenspezifischen Projekten das Zusammenleben der Schulgemeinschaft.

Darüber hinaus wird in individuellen Beratungsgesprächen gemeinsam nach Lösungswegen gesucht und bei Bedarf an externe Unterstützungsangebote vermittelt.

Zurzeit sind in der Verbandsgemeinde Maifeld sechs Pädagoginnen an den Schulen im Einsatz. Bei Anliegen, Wünschen oder Gesprächsbedarf stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Alle Gespräche werden vertraulich behandelt!

Ansprechpartner

Schulsozialarbeiterin an der Integrierten Gesamtschule Maifeld in Polch

 

Gertrud Berressem

 

Mobil:  0151 / 147 183 39
E-Mail: gertrud.berressem@maifeld.de

Schulsozialarbeiterin an den Grundschulen in Mertloch und Welling sowie an der Förderschule in Polch

 

Sonja Brungs

 

Mobil:  0171/9733213

E-Mail: sonja.brungs@maifeld.de

Schulsozialarbeiterin an den Grundschulen in Ochtendung und Lonnig

 

Carolin Degen

 

Mobil:  0170/3103172

E-Mail: carolin.degen@maifeld.de

Schulsozialarbeiterin der Grundschule in Polch 

 

Franziska Kohlbecker

 

Mobil:  0171/9732404

E-Mail: franziska.kohlbecker@maifeld.de

Schulsozialarbeiterin der Grundschule in Münstermaifeld 

 

Diane Regnier

 

Mobil:  0171/1242375
E-Mail: diane.regnier@maifeld.de

Schulsozialarbeiterin am Kurfürst-Balduin-Gymnasium in Münstermaifeld

 

Anke Sattler

 

Mobil:  0171/9729758
E-Mail: anke.sattler@maifeld.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verbandsgemeinde Maifeld